Penisneid

Labrador mit Stöckchen, Miss Lomax macht Kleinholz in Lunas Hundeblog

Ein Mann grüßt sie, lächelt, sagt „Hübsches Kerlchen.“ Damit meint er mich. Das ist doch klar, da muss man doch nicht korrigieren, besonders nicht, wenn man gerade in keiner Korrektur-, sondern in einer Schreibphase ist. Sie verbessert ihn trotzdem: „Kein Kerlchen.“

Sofort trifft mich ein Röntgenblick am Bauch. Jetzt ist es auch für mich peinlich. Als Hündin stehe ich natürlich über dem Penisneid, der Hundepenis ist ja bei Menschen auch nicht sehr beliebt, da er als Vorrichtung dient, mit der er Gartenmöbel, Ziergegenstände, Autoreifen und wenn’s sein muss auch mal ein Kleinkind befeuchtet. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Goldstraße in die Alpen

Hund am See mit Alpen auf shirley-michaela-seul.de

Sie sagt, sie sieht nichts. Es blendet. Sie sagt, sie sieht mich nicht. Was ich sehe, ist unser Haussee und ich darf nicht rein. Obwohl die goldene Straße extra für mich ausgelegt ist. Beim nächsten Mal, wenn sie was über die Alpen sagt und in die Ferne schaut, mach ich meinen Traum wahr.

Teile diesen Beitrag

Vokaltauchen

Der Hund der Schriftstellerin Shirley-Michaela-Seul.de

Das ist meine Rampe in den Frühling. Ich kann ihn schon riechen. Und dann nehm ich Anlauf und Platsch. Vor zwei Jahren war der Wörthsee zugefroren. Da hat es nicht geplatscht, sonder geautscht. Bei meiner Chefin ist der Wörtersee übrigens ganzjährig schwimmbar. Sie taucht auch im Februar nach Vokalen und Konsonanten. Aber dass Zweibeiner spinnen, ist ja bekannt.

Teile diesen Beitrag

In bester Totheit

Miss Lomax schlachtet schon mal ein Stofftier, nicht umsonst ist sie die Muse der Krimiautorin Michaela Seul, deren vierbeiniger Held Flipper heißt, mehr gibt es unter www.flipper-privat.de

Ich bin ja nicht nur Muse. Ich bin auch fürs Grobe zuständig. Hin und wieder werde ich sogar als Rechtsmedizinerin tätig. Man muss vielseitig sein, wenn man Hundekrimis erfindet und sie dann seiner Chefin ins Hirn transplantiert. Hier musste ich bloß ein Bein amputieren. Und weil ich Manieren hab: mit Besteck.

Weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer

Miss Lomax, hier am Windachspeichersee, ist ein schwarzer Labrador und gern im Wald unterwegs wie auch in ihrem eigenen Hundeblog www.flipper-privat.de den sie als Muse der Schriftstellerin Shirley Michaela Seul führ

Ich habe geträumt von blühenden Wiesen und einem See, der nicht zugefroren war. Ich habe geträumt von summenden Bienen und warmer Erde an meinen Ballen. Ich habe geträumt, dass der falsche Hund, der mein Zweibein ist, nackte Arme hatte, die schmeckten salzig.  Es gibt Träume, die sich erfüllen. Nach dem Sommer ist vor dem Sommer.

Teile diesen Beitrag