Flatrate Bellen

Überlege, ob ich den Anbieter wechseln soll. Andererseits brauch ich keine Flatrate. Ich belle ja praktisch nie. Deshalb bislang mit Prepaid. Alles andere wäre idiotisch, als Labrador wohne ich nicht im Bellloch, ich bin eines. Aber wenn alle das haben?  ich bin ja sowieso schon das schwarze Schaf als Labrador. Außerdem hab ich schon ne Flatrate, das XXXXL-Kuschel-Abo. Was ich im Übrigen nicht abgeschlossen habe, es wurde mir aufgedrängt. Womöglich hätte ich es abwenden können, wenn ich die Flatrate Bellen abonniert hätte. Was bellt ihr dazu?

Gerilkt

Es ist Zeit. Der Sommer war groß.

Saukalt das Wasser. Jetzt is er rum. Und vor dem Sommer ist nach dem Sommer! Aber schenk mir noch zwei südliche Tage.

Denn wer jetzt keine Hütte hat, baut sich keine mehr. Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben. Wird wedeln, schnuppern, lange Fährten schreiben. Und wird in den Alleen auf und ab unruhig wittern, wenn die Blätter treiben.

 

FKK

Im Prinzip bin ich ja FKKlerin. Fell-Körper-Kultur. Aber in diesem Sommer habe ich mich zuweilen doch ganz gern bedeckt gehalten. Zumal  wegen meines bayerischen Ankers dringend ein kühler Kopf angesagt ist. Irgendjemand muss hier mal die Rute ergreifen und das Schiff in einen sicheren Hafen steuern. Ich reiß mich nicht um den Job, aber als Muse einer Schriftstellerin kann ich auch mal in die Rolle einer Kapitänin schlüpfen.  Ahoi!