Weiser weißer Blick in die Zukunft

Miss Lomax und ihre Schwester, verbloggt auf www.flipper-privat.de

Du blickst durch eine Glaskugel und siehst: doppelt. Und siehst mich: Mit weißem Bart, obwohl ich damals ganz jung war und noch nicht wusste: Älterwerden ist kein Grund zum Jaulen. Heute bin ich klüger und der Bart ist kein Fake und der Blick in die Glaskugel zeigt, dass sich nächste Woche mein, okay unser, ich bin ja nur die Muse,  neues Buch materialisiert.

 

Teile diesen Beitrag

Nach rauh Nacht

Im Sturm der Raunächte ist offenbar etwas hängengeblieben im dichten Gestrüpp. Es ist das H. Das einst in den RauHnächten hauste. Hauchend verbirgt es sich im stillen Stummlaut, ist schon ein Hu, vielleicht sogar ein Hund …

Teile diesen Beitrag

Windspiel

Silvester! Hab ich verschlafen. Knallerei ist mir einerlei. ABER! Wind!!! Da wird der Hund zum Lämmchen. Zum Glück versorgt mein Personal mich mit allem, was ich brauche: Gern Gewicht, damit es mich nicht von dannen weht. Ich darf aufs Sofa und kriege Kissen und Decken und … zuweilen denk ich mir: Der Geselle Wind kann auch aus einer angenehmen Richtung blasen!

Teile diesen Beitrag

Augenblick!

Ich passe hier auf.  Das ist heute nicht nur Fell frisieren und Näpfe polieren und zahnlos Geschenke reißen. Das ist Weih Nacht. Also mal anhalten. Durchschnaufen. Spüren. Da sein, Dankbarkeit. Liebe und so. Sonst verpasst du was. Nämlich das, worauf es ankommt, sagt dir dein treuer Wachhund.

Teile diesen Beitrag