Schlagwort-Archive: Alle Vögel fliegen hoch

Hunde finden leicht Leichen

Miss Lomax und ihr Frauchen Michaela Seul

Wer einen Hund hält, muss mit einer Leiche rechnen. Mit diesem Satz beginnt die Kriminalromanserie um Flipper, den schwarzen Riesen und Franza, sein Frauchen, die dieses Wort nicht ausstehen kann, weil sie die Chefin ist. Seit die beiden ihren ersten Fall gelöst haben, bei dem Flipper eine flaschengrün schillernde Leiche unter einem Hochsitz aufstöberte, ziehen uns Hochsitze magisch an.  Denn was in Büchern steht, könnte doch irgendwann wahr werden? Und wer, wenn nicht wir, wäre prädestiniert, denn: Wer einen Hund hält, muss mit einer Leiche rechnen …

Belles Leseinsel – Rezension: Alle Vögel fliegen hoch

rezensionen

„Fazit: Flipper und Franzas erster Fall – fesselnde Story mit äußerst sympathischen Protagonisten.“

 

Wie schön, dass gerade in dieser Woche eine Rezension zum ersten Band meiner Krimiserie erscheint … ich habe vor wenigen Tagen das Manuskript des vierten Buches an den Verlag geschickt. Danke liebe Isabel von Belles Leseinsel  für die schöne Besprechung.

Und hier geht’s zur Rezension auf Belles Leseinsel

In der Leserei gibt es einen Textauszug aus „Alle Vögel fliegen hoch“

Kalte Schnauze – Rezension: Alle Vögel fliegen hoch

rezensionen

„Das Buch gefällt mir, lege es nicht mehr aus der Hand. Die sprachliche Umsetzung: erste Sahne!  Die Dialoge sind göttlich – spritzig und witzig. Der Krimi spielt in München bzw. am Starnberger See. Als Fan des Bundeslands Bayern gefällt mir das besonders.“

 

Danke, liebe Silvana Brangenberg, für die schöne Besprechung und das Musenfoto!

Und hier startet die Fährte zur Kalten Schnauze

In der Leserei gibt es einen Textauszug.

Alle Vögel fliegen hoch

51GsZDPa+0L._SL160_

 

Dies ist der Auftakt zur Flipper-Trilogie.  Denn irgendwann einmal dachte ich, dass ich als Hundebesitzerin gefährlich lebe. Ich könnte nicht nur versehentlich im Dickicht erschossen werden, ich könnte auch mal auf eine Leiche stoßen. Und schon fielen mir die ersten Sätze ein.

Nachfolgend der Anfang von Alle Vögel fliegen hoch

Die Leiche traf mich nicht unvorbereitet. Ich hatte mit ihr gerechnet. Schon seit Jahren, genauer gesagt seit drei Jahren. Wer einen Hund hält, muss mit einer Leiche rechnen. So steht es häufig in der Zeitung, Stichworte: Hundebesitzer, Wald, Spaziergang, Leichenfund. Ich hätte also eigentlich nicht überrascht sein dürfen. Ich hätte mir mehr Souveränität von mir gewünscht. Aha, jetzt bin ich also dran. Weiterlesen

Freispruch!

_MG_3900

Als ich den ersten Kriminalroman aus meiner Serie mit Franza, Flipper und Felix schrieb, „Alle Vögel fliegen hoch“, hatte ich lang keine Ahnung, wer der Mörder sein sollte. Bei einem Gespräch mit dem Chef der Kripo in Fürstenfeldbruck, meiner ermittelnden Polizei, sagte der Erste Kriminalhauptkommissar, im Buch heißt er Chefbauer: „Da geht es Ihnen ja wie uns. Am Anfang eines Falles tappen wir auch im Dunkeln.“ Für mich war das ein Freispruch und ein Zeichen, dass ich auf der richtigen Fährte bin.

Hunde-Stories – Rezension „Alle Vögel fliegen hoch“

rezensionen

 

 

„Das Buch ist spannend, der Schreibstil witzig, der Plot stimmt.“

 

Dank an Astrid Kurbjuweit von Hunde-Stories für diese schöne Besprechung!

Und hier geht’s zur Rezension auf Hunde-Stories.de 

Einen Textauszug gibt es in der Leserei.

Leserattz – Rezension „Alle Vögel fliegen hoch“

rezensionen

 

„Hier geht es auch wirklich gut rund, gleich einige Verdächtige haben ihren Auftritt und Franza und Flipper geraten in große Gefahr.“

 

Danke, Sandra, für die schöne Besprechung auf deinem Blog.

Hier geht’s zur Rezension auf Leserattz

Einen Textauszug gibt es in der Leserei.

Büchertreff – Rezension „Alle Vögel fliegen hoch“

rezensionen

 

„Das Buch ist von Anfang bis Schluss unglaublich witzig geschrieben! Man glaubt es kaum (hab ich auch nicht erwartet, als ich es für eine Buchvorstellung ausgesucht habe), aber es ist wahr. Besonders der bayrische Dialekt, der oft verwendet wird, macht das Buch zum Highlight!“

Danke, Leny, es freut mich, dass du so viel Spaß beim Lesen von „Alle Vögel fliegen hoch“ hattest.

Hier geht’s zur Rezension auf Büchertreff 

Einen Textauszug gibt es in der Leserei.

Lovelybooks – Rezension „Alle Vögel fliegen hoch“

rezensionen

 

„Ein spannender Krimi, der sich durch die Themen Natur und Tiere bzw Vögel erfreulich von anderen Genrevertretern abhebt.“

 

Danke, Pelznase, für deinen Spürsinn und diese Besprechung von „Alle Vögel fliegen hoch“.

Und hier geht’s zur Rezension auf Lovelybooks

Einen Textauszug gibt es in der Leserei.

Lovelybooks – Rezension „Alle Vögel fliegen hoch“

rezensionen

 

„Die Autorin schreibt so toll, daß man oft lachen muß – auch wenn es eigentlich ein Kriminalroman ist! Aber die Ausdrucksweise ist schlicht genial!“

 

Danke, Angi Stumpf, für die tolle Besprechung von „Alle Vögel fliegen hoch“.

Hier geht’s zur Rezension auf Lovelybooks

Einen Textauszug gibt es in der Leserei.