Schlagwort-Archive: Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

Frau Holles Töchter – Rezension: Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

rezensionen

„Darüber hinaus ist das Buch auch ein Plädoyer für die tiergestützte Therapie, die auf jeden Fall mehr Anerkennung verdient.“

 

 

Danke, liebe Patricia, für diese schöne Buchvorstellung auf Frau Holles Töchter.

In meiner Leserei gibt’s einen Textauszug.

 

Issn‘ Rüde – Rezension: Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

rezensionen

„Eine bewegende Geschichte – toll geschrieben und faszinierend, wie Hunde Menschen helfen können. Eine Geschichte, die Mut macht!“

 

 

Danke für diese schöne Besprechung mit Textprobe!

Hier geht’s zur Buchvorstellung auf Iss’n Rüde

Moe and Me – Rezension: Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

rezensionen

„Ich möchte gar nicht so viel verraten, denn ihr solltet das Buch wirklich lesen. Es weckt so viele Emotionen!“

 

 

Vielen Dank, liebe Nicole, für diese aufrichtige Buchvorstellung!

 

Und hier geht’s zu der schönen Rezension auf Moe and Me

In der Leserei gibt es auch einen Textauszug aus Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen.

Chico – Rezension: Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

rezensionen

„Alle Zei­len in dem wirk­lich ans Herz ge­hen­den Buch sind scho­nungs­los ehr­lich. Es ent­hält wert­volle Wahr­hei­ten, manch­mal ver­steckt, manch­mal of­fen­sicht­lich und en­det mit der Er­kennt­nis, dass Hunde eben doch die bes­se­ren The­ra­peu­ten sind.“

 

Danke, liebes Tierschutz-Magazin für diese schöne Besprechung.

Und hier die Fährte zu Chico

Einen Textauszug gibt’s in der Leserei.

Fiffibene – Rezension: Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

rezensionen

 

„Eine sehr berührende, zu Herzen gehende GeschichteEin sehr schönes, mutiges und emotionales Buch. Absolut lesenswert!“

 

Der intellektuellste Vierbeiner, den ich kenne, hat sich geäußert. Er hat alles gegeben – und hält jetzt ein Nickerchen. Träum schön du Herz auf vier Beinen!

Hier geht’s zur Rezension auf Fiffibene

Einen Textauszug gibt’s in der Leserei.

 

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

Ein-Hund-ist-ein-Herz-auf-vier-Beinen

Dieses Buch habe ich meiner Chefin eines nachts in den Kopf verpflanzt. Sie hat brav gefolgt und es dann auch problemlos apportiert. Jetzt hat sie es aus dem Fang gegeben und abgelegt. Man kann es aufnehmen – in Buchhandlungen und im Internet. Man kann es auch teilen. Oder reinbeißen. Oder als Kopfkissen verwenden. Aber zum Ausruhen habe ich als Muse keine Zeit. Ich bin längst unterwegs zu neuer Beute! Mögen andere Essen fassen oder das Leben. Alles eins. Alles Buch. Mit Herz.