Schlagwort-Archive: Fiffibene

Gassi = Digitale Diät

Ein Gastbeitrag auf Hundeblog von www.flipper-privat.de

Einige der Zweibeiner, für die ich als Muse mit meiner Ghostwritern Bücher schreibe, sitzen bei Lanz. Ich sitz bei Fiffibene. Da kommst du auf zwei Beinen nicht rein, und auch nicht mit Vitamin B, da brauchst du vier Beine und die richtige Fährte für den Buchstabencode! Und dann geht es auch noch um eines meiner Lieblingsthemen: Digital Detox. Das würde ich Zweibeinern ja täglich verordnen, morgens, mittag, abends und dann: nix wie raus!

 

Fiffibene – Rezension: Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

rezensionen

 

„Eine sehr berührende, zu Herzen gehende GeschichteEin sehr schönes, mutiges und emotionales Buch. Absolut lesenswert!“

 

Der intellektuellste Vierbeiner, den ich kenne, hat sich geäußert. Er hat alles gegeben – und hält jetzt ein Nickerchen. Träum schön du Herz auf vier Beinen!

Hier geht’s zur Rezension auf Fiffibene

Einen Textauszug gibt’s in der Leserei.

 

Fiffibene – Rezension: Luna Seelengefährtin

rezensionen

“Luna, Seelengefährtin” ist ein Buch mit Tiefgang – mit jeder Silbe bahnt es sich seinen Weg in Herz und Seele und bewirkt Wunderbares. Ein Buch, das vieles verändert – vor allem den Blick aufs Leben, auf das, was wichtig ist.“

 

Ich freue mich sehr über diese wunderschöne Besprechung mit den schönen Fotos von Neele auf ihrem Blog Fiffibene. Sie hat genau erfasst, worum es geht!

Hier geht’s zur Besprechung von Nele auf Fiffibene

Einen Textauszug gibt’s in der Leserei.