Archiv der Kategorie: Luna

Hundefolter

Es sind immer dieselben Sprüche. Eltern geben an ihre Kinder weiter, was sie sich als Kinder schworen, niemals zu tun. In Frauchens Kindheit gab es Lassieverbot. Ich, als Kindersatz bezeichnet, womit ich nicht einverstanden bin, wenn, dann bin ich ein  Siesatz, werde mit Folter bedroht. Aber bloß weil ich schwarz bin, muss man mir mit keiner rabenschwarzen Pädagogik zu Leibe rücken! Außerdem habe ich hier keinen Eintritt. Denn ein Hond bin ich nicht, Frouwchen!

Teile diesen Beitrag

Wasserwacht

Saukalt ist es. Aber ich bin ja kein Hasenfuß. Allerdings ist das Schwimmen im Haifischbecken nicht für die Katz. Eher ein Bärendienst, weil es zieht wie Hechtsuppe. Aber ich hab die Wahl gehabt und den Wal am Leben gelassen, lammfromm wie ich bin.

Teile diesen Beitrag

Buchherz

 

 

 

Das sind Blätter. Jedes sieht anders aus. So wie die Blätter, die aus dem Drucker einer Schriftstellerin kommen. Jedes sieht anders aus, weil sie auf jedes etwas anderes schreibt. So bilden sich feine Adern aus, die zu Worten wachsen, und irgendwann fängt das Herz eines Buches zu schlagen an. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Vorsätze

2020! Jetzt ras doch nicht schon wieder so los! Wir wollten es doch gemütlicher angehen! Gehen! Dann sieht man auch viel mehr. Zum Beispiel die Knospen an den Zweigen. Als Idee ist der Frühling schon da. Und einige neue Bücher auch …

Teile diesen Beitrag