Die Brezendiebin

Nein. Die hab ich nicht geklaut. Ich war auch nicht auf der Wiesn. Ich sitze auf der Wiese und die Breze ist vom Rind, und meine Chefin hat sie auch nicht geklaut, sondern gekauft, nämlich im Tierladen in Weßling, und wenn das jetzt mal alles geklärt wäre, würde ich sie gern in Ruhe schreddern, idealerweise bevor das Oktoberfest, das eigentlich Septemberfest heißen müsste, aus is. Äpfel Amen!

Teile diesen Beitrag

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.