Schlagwort-Archive: Plastik

Buchstaben bis zum Mond

Manchmal lese ich in der Zeitung irgendetwas würde bis zum Mond reichen. Plastikmüll zum Beispiel, wobei der sicher in vielen Runden um den Mond geschlungen werden könnte und dann trüge der Mond nicht nur einen Gürtel, er wäre futsch. Was wiederum für die Lyriker besonders schade wäre. Muse Mond ade, scheiden tut weh. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Hunde fischen

Nachdem das Mikroplastik alle unsere Frauchen und Herrchen dahingerafft hatte, bildeten wir Rudel wie unsere Ahnen. Die hatten jedoch keinen Schriftführer. Der Job blieb an mir hängen, weil mein Frauchen seinerzeit eine Autorin war. Hin und wieder fehlt sie mir. Dose war bequemer. Jagen ist anstrengend.  Ich vermute, sie fährt jetzt mit einem Plastikauto durch den Himmel. An die Hölle glaube ich nicht, weil das Auto da ja schmelzen würde. Wir hier fangen nun von vorne an. Jagen, fischen, man kennt das. In ein paar Millionen Jahren lassen wir uns dann wieder domestizieren. Oder wir versuchen es mal anders herum und domestizieren den Menschen. Womöglich wäre das eine nachhaltigere Lösung.

Teile diesen Beitrag