Schlagwort-Archive: Krimiautorin

Milchwelt

Hundewelpen an der Tankstelle auf www.flipper-privat.de

Sie hat meiner Mutter den Kopf abgeschnitten. Aber was will man von einer Krimiautorin schon erwarten. Andererseits hat sie damit Einklang von Stil und Inhalt bewiesen. Denn ehrlich gesagt war ich auch eher an der Zapfsäule als am Kopf interessiert. Aber so ist es auch bei kleinen Zweibeinern, wenn die Welt aus warmer Milch und weichem Busen besteht, unbefellt. Wir sind uns gar nicht so unähnlich. Wollen leben, essen, spielen, froh sein mit unseren Mitsaugern.

Kripo- oder Kot-Beutel?

Miss Lomax durchschnüffelt ihre Hinterlassenschaftstüten für den Blog www.flipper-privat.de

Für mich ist Tüte wie Tüte. Es gibt allerdings solche, die man aus dem Fernsehen kennt. Von der KTU, der Kriminaltechnischen Untersuchung. Da kommen die Beweise rein. Und dann gibt es die anderen. Kot-Beutel. Da kommen auch Beweise rein.

Weiterlesen

Alltag mit Leichenflecken

_MG_3900Gestern habe ich einen interessanten Mann getroffen: Einen sehr erfolgreichen, international tätigen Detektiv. Auch das liebe ich an meinem Beruf: Dass ich so viele interessante Menschen kennenlerne und mehr noch: In ihre Seelen blicken darf als Ghostwriterin. Und ganz nebenbei fallen für mich auch immer großartige Informationen ab. Wenn ich wissen möchte, wie Leichenflecken genau aussehen, was der Unterschied zwischen Verhör und Vernehmung ist, wie es klingt, wenn ein Schädel aufgeschnitten wird, wie viel Handschellen wiegen … dann rufe ich einfach meine lieben Partner an und rede mit Kriminalkommissaren, Tatortreinigerin, Rechtsanwältin, Leichenpräparator … und bald auch mit einem Detektiv. So gefällt mir die Recherche. Du, sag mal, wenn sich einer in den Mund schießt, wie sieht der Tatort denn dann aus? Alltag einer Krimiautorin. Alles andere als grau. Eher rot. Blutrot.