Frisch gewichst ins neue Jahr!

Der schönste Glanz kommt von innen! Und da gurgelt es.

Wortbedeutung/Definition:

1) Leder mit Schuhcreme oder einem Lederfett einreiben (Schuhe oder Lederwaren)
2) sich wichsen, sich den Wichs anziehen: Kleiderordnung bei Studentenverbindungen
3) sich selbst befriedigen, auch im übertragenen Sinne: geistige Onanie
4) veraltet: prügelnd

Teile diesen Beitrag

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.