Die Fahnderin

Drogenhund auf www.flipper-privat.de

N’Kumpel von mir ist ja bei der Drogenfahndung. Heißt: ich weiß, wovon ich schnüffle.  Aber was, wenn ich das verdächtige Paket anzeige? Wenn ich jetzt zum Beispiel die Pfote heben würde. Aber nein, so was mach ich natürlich nicht, aber als Muse einer Krimiautorin kann man durchaus mal allgemein darüber nachdenken, was wäre, wenn … Womöglich beflügeln diese Düfte meine Fantasie …

Teile diesen Beitrag

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: , , , .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

2 Gedanken zu „Die Fahnderin

  1. Uschi Ackermann

    Liebe Luna, aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, lass Dein Näschen aus Päckchen von Zweibeinern, Du weisst, sie haben ein Geruchsorgan welches so unterirdisch schlecht entwickelt ist, dass sie Pulver über ihr Fressi streuen müssen um es überhaupt genießen zu können!!!

    Dein Julchen

    Antworten
    1. Luna Beitragsautor

      Liebes Julchen, das mit dem Pulver ist mir auch schon aufgefallen. Aber unter uns: Sie unterschätzen sich. Neulich hat diejenige, die glaubt, sie wäre meine Chefin, ein Buch mit einer Professorin namens Pause geschrieben. ALLES GERUCHSSACHE heißt es, und da steht drin, dass Zweibeiner genauso gut riechen können wie Vierbeiner, sie wissen es nur nicht. Und das bleibt bite auch unter uns. Wedel, Wedel, Luna

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.