Bücher machen glücklich

Bücher machen glücklich, weil

… Lesen den Stress reduziert.

… sich der Wortschatz erweitert und man von Schätzen nie genug haben kann.

… Lesen die Konzentration fördert und je dichter das Leben, desto schöner

… es sexy ist, in viele verschiedene Frauen und Männer zu schlüpfen.

… wir so umweltfreundlich reisen können.

… sie die Kreativität entfachen.

… manche damit besser einschlafen können.

… Oder schönere Träume haben?

… klügere Menschen oft mehr Handlungsspielraum haben.

… Lesen das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, mindert.

Weil es eine der schönsten Nebensachen der Welt ist! Und was fällt dir dazu ein?

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.