Liegelage

Als Model für Apple würde sich dieser schwarze Labrador, Muse der Schriftstellerin Shirley Michaela Seul, auch gut machen.

Nachdem wir wochenlang im Liegen gearbeitet haben, hat ihr die siebengescheite Osteopathin gesagt, dass das schlecht für die Finger ist, weil sie die Handgelenke abknickt, was weiß denn ich. Wer hat schon Handgelenke. Jedenfalls will sie jetzt wieder ordentlich arbeiten. Und ich? Wo lege ich dann meinen Kopf ab? Muss mal grübeln! Aber wo lege ich dazu meinen Kopf ab?

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: , , , .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

2 Gedanken zu „Liegelage

  1. Hundebengel Charly

    Liebe Luna,

    du kannst deinen Kopf doch auch auf ihre Füße ablegen. So mache ich es seit meinem Einzug als Welpe und werde von Frauchen dafür auch noch mit Leckerchen belohnt. Schließlich hat sie dank mir nie mehr kalte Füße.

    Wuffgrüße Charly

    Antworten
    1. Luna Beitragsautor

      Und dein Frauchen macht dann gleich noch Gymnastik, wenn sie sich vorbeugt, kein Sit-up ein Lecker-up, merk ich mir! In den Hundekrimis, die sie schreibt, spielt ja eine Fitnesstrainerin mit. Da kann ich bestimmt punkten! Merci, Kollege

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.