Lovelybooks – Rezension: Viel Wind um Frizz

rezensionen

Unterhaltsame Sommerlektüre für zwischendurch – mit witzigen Einblicken in die Welt der Ghostwriter und die Surferszene. Die Autorin versteht den Umgang mit einem locker-flockigen Sprachstil.

 

Das ist ja mal eine tolle Überschrift für eine Buchbesprechung: Aus dem leben einer liebeskummergeplagten Ghostwritern. Danke, Wortschöpferin Marie!

Und hier geht’s zur Rezension bei Lovelybooks in die Lesestunde von Marie

Eine Textprobe aus „Viel Wind um Frizz“  gibt’s in der Leserei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.