Warum Hunde in Menschenbetten schlafen sollen

Miss Lomax nimmt so viel Platz im Bett weg, wie es eigentlich auch für einen schwarzen Labrador unhöflich ist, noch dazu, wo er als Muse der Schriftstellerin Shirley Michaela Seul einen eigenen Hundeblog führt unter www.flipper-privat.de

Wenn sie mich jetzt erwischt, erkläre ich ihr, dass sie viel günstiger wegkommt, wenn ich im Bett liege. Weil ich dann keine Rückenprobleme kriege und sie mit mir nicht zur Tierärztin muss. Außerdem träume ich besser, was bedeutet, ich bin ausgeglichener und zerfleische keine Stofftiere. So wird sie in der Haftpflichtversicherung nicht höher gestuft. Nach dem Ruhen im Bette fühle ich mich insgesamt wohler, was ihr zu Gute kommt. Man könnte sagen, ich erwache glücklich. Und das wiederum macht sie glücklich. BIn mal gespannt, was sie dann sagt. Da hab ich es ja nicht so leicht als Muse einer Schriftstellerin. Denn um Worte sind die nicht verlegen, aber ich bin auch nicht auf der Brennsuppn dahergeschwommen!

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: , , , , .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

10 Gedanken zu „Warum Hunde in Menschenbetten schlafen sollen

  1. Neele (Cornelia)

    ;-), schlaue Luna! Wili hat mich leider auch schon überzeugt. Sie denkt allerdings, dass eine Bettseite ihr gehört. Wenn wir uns normal hinlegen, strampelt sie schon einmal, um sich Platz zu verschaffen. Dann wird sie aber wieder umgebettet 😉 Gerade im Winter ists aber ganz praktisch mit einer lebenden Wärmflasche im Bett 😉

    Antworten
    1. Luna Beitragsautor

      Wili hat recht! Neulich stand in der Zeitung, dass 50 Prozent aller Hunde in Betten schlafen, aber kaum ein Zweibeiner gibt es zu!!! Wuff!

      Antworten
  2. Hundebengel Charly

    Hallo Luna,

    deine Argumente haben es in sich. Werde es gleich einmal meinem Frauchen zeigen. Ich darf nämlich nicht aufs Bett. Unter gar keinen Umständen. Dafür bestimme ich, wer auf die Couch darf. Hi hi.

    Wir haben gerade eben deinen Blog entdeckt. Er gefällt uns sehr gut, darum werden wir sicher öfters bei euch reinschnuppern.

    Frauchen hat das Buch *Luna* gelesen. An manchen Stellen hatte sie Tränen in den Augen, so gerührt war sie.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    Antworten
    1. Luna Beitragsautor

      Hallo Charly,
      dass du Chef über die Couch bist, is doch schon mal was. So weit habe ich es noch nicht gebracht, aber ich arbeite dran!
      Dankeschön auch, dass du nicht nur reingeschnuppert hast, sondern auch eine Markierung hinterlassen. Und grüß dein Frauchen! Wedel, wedel: Luna

      Antworten
  3. Isabella

    Das sind wirklich absolut perfekte Gründe – da wird es schwer ausreichend gute Gegenargumente zu finden. Wobei ich gestehe, ich verweise unsere Beiden dann immer auf das Sofa … denn mit Hunden im Bett wache ich verspannt auf, dann bin ich unausgeglichen und dann brauche ich den Besuch beim Arzt und Physiotherapeuten – da hilft dann auch der glücklichste Hundeblick nicht 😉

    Bin schon gespannt, wie Deine Schriftstellerin das sieht.
    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    Antworten
    1. Luna Beitragsautor

      Geheime Antwort an Damon und Cara:
      Daheim darf ich nie. Aber wenn wir wo auf Besuch sind. Da darf ich manchmal. Bitte nicht weitersagen, sonst werden wir nirgendwo mehr eingeladen. Obwohl dort, wo das Foto gemacht wurde, Hunde ins Bett dürfen. Schlaft gut, Kumpels!

      Antworten
  4. Hanna

    Wieder mal eine unschlagbare Argumentation liebe Muse und auch an die Ghostwriterin, die dahintersteckt, habe meinen Tag vor dem PC mit einem Lachen begonnen, danke dafür. Herzlich Grüßen Hanna und der Seppi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.