Ausgestöckelt

Skeptisch betrachtet Miss Lomax, der Labrador, die neuen Aigle Stiefel Vario ihres Frauchens, der Schriftstellerin Shirley Michaela Seul, deren Muse sie ist, und als solche führt sie auch einen Hundeblog unter www.flipper-privat.de

Endlich! Sie wird vernünftig. Was für ein vielversprechender Schrittmacher, mein Herz schlägt höher. Wir werden durch Bäche rennen und bis zu den Knien im Matsch versinken und diese anderen ollen Treter werde ich bei Gelegenheit schreddern. Denn das einig Gute am Stöckelschuh war der Stock, der drin steckt. Aber dafür brauchste schon Fantasie. Gut, als Muse einer Schriftstellerin habe ich diesbezüglich keine Defizite, aber so ein Gum-mi-stie-fel. Der schmeckt nicht nur besser, der klingt auch besser. Hörst du’s schwampfen und glucksen, wenn du ihn aus dem Sumpf ziehst?

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: , , , , , .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

14 Gedanken zu „Ausgestöckelt

  1. Lex

    Hallo,
    Also wenn ich die Wahl hier hätte. Würde ich überhaupt keine Schuhe nehmen. Sondern den Hund. Aber ich bin ja auch Mädel. Viele Grüße von einem der in Turnschuhen tanzt

    Antworten
    1. Luna Beitragsautor

      Hallo Lex, die Wahl hast du natürlich nicht. Musst leider bei den Turnschuhen bleiben. Tanzen ist wunderbar! Liebe Grüße von den Gummistiefeln und Pfoten

      Antworten
  2. Lena und Frauchen

    Man kann doch beides behalten lieber schwarzer Hund du. Du hast doch auch bestimmt hübsche Halsbänder. Wir haben ganz viele. Aber mehr Schuhe. Danek für den schönen Blog, wir freuen usn immer wenn wir Post von Euch kriegen.

    Antworten
    1. Luna Beitragsautor

      Stimmt. Man soll Kompromisse machen. Ich die Stöckel, sie die Gummistiefel! Sagt Miss Lomax, nicht immer ein lieber schwarzer Hund!

      Antworten
  3. Isabella

    Liebe Luna,

    diese Gedanken sind so nachvollziehbar – was kann es für Hund Schöneres geben als Über Felder, Wiesen und durch Bähe zu springen mit dem Menschen an seiner Seite 🙂 Ich durfte aber auch schon Hunde kennenlernen, die hätten eher die Gummistiefel geschrottet – um sicherzustellen, dass es bei Regen oder ähnlichem Wetter nicht vor die Türe geht und wenn, dann nur auf gut befestigten Wegen!
    Ich wünsche Dir aber viel Spaß beim Erleben Deiner Fantasien.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    Antworten
    1. Luna Beitragsautor

      Liebe Isabella, Damon und Cara,

      ja, es scheint wirklich ein Unterschied zu sein, ob das Wasser von oben kommt oder unten ist … Bin ja mal gespannt, ob die Stiefel dann fürs Sauwetter büßen müssen! Und es gibt ja sogar einen Spruch, bei dem Wetter will kein Hund vor die TÜr. Ne, er versteckt sich in einem Gummistiefel. Liebe Grüße Michaela & Miss Lomax

      Antworten
      1. Isabella

        Zum Glück hat sich noch keiner in den Gummistiefeln versteckt – aber schon unter der Bettdecke. Unsere erste Hündin Lady musste bei Regenspaziergängen auch immer an der Leine bleiben – sie hat sonst nach Erledigung aller notwendigen Dinge sofort umgedreht und ist heimgelaufen 😉
        Falls die Gummistiefel für das Wetter büßen müssen gibt das aber sicher ein tolles Bild!

        Liebe Grüße,
        Isabella mit Damon und Cara

        Antworten
        1. Luna Beitragsautor

          Lady hat sich halt benommen wie eine Lady! Vielleicht hättet ihr ihr einen anderen Namen geben sollen 😉 Oder den Schirm halten …

          Antworten
  4. Pego

    Oh ja ich kann es hören, schöne Gassis wünsche ich, wie immer ein großes Vergnügen diesen Blog zu lesen, DANKE!, dass es so etwas Schönes noch gibt!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.