SadoMaso SocialMedia

_MG_3900

Von wegen, die Schriftstellerin vertieft sich so intensiv in eine Geschichte, dass sie die Welt herum vergisst, weil sie in ihrer eigenen lebt. Schön wär’s! Manchmal ist’s auch so. Aber oft ist es anders. Nämlich zur Zeit:

Ich korrigiere die Druckfahne eines Buches, das im Sommer erscheint, schreibe zwei Exposés für neue Werke, die meine Agentin zur Leipziger Buchmesse anbieten wird,  bin mit der  Pressearbeit soeben erschienener Titel beschäftigt, betreibe exzessiv Sado-Maso, also Social Media, besuche morgen ein SEO Seminar, habe einen halben Meter Bücher zur Recherche zu lesen … und den nicht unbeträchtlichen Rest, den vergesse ich jetzt einfach mal und vertiefe mich in die Geschichte, an der ich EIGENTLICH gerade arbeite.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.