Zeit für Tiere – Rezension “Alle Vögel fliegen hoch”

rezensionen

 

„Die Antwort auf die Frage „Wer war der Tote unterm Hochsitz im Fünfseenland rund um den Starnberger See und warum musste er sterben?“, hält die Leser und die Möchtegern- kriminalisten in dem neuesten Buch von Michaela Seul „Alle Vögel fliegen hoch“ lange Zeit in Atem und auf Trab.“

Danke, Herr Remmers, für Ihre Besprechung. Toll finde ich, dass Sie auch Merles Tür ins Rampenlicht rücken, das Buch mag ich sehr gerne.

Hier geht’s zur Rezension von Zeit für Tiere 

Einen Textauszug gibt’s in der Leserei.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.