Freilauf im Zaun

Sie ist wieder da! Und was bringt sie mir mit? Keine Knochen, keine Berliner Luft, ein Foto!  Ich soll mal sehen, wo die Hunde dort Gassi gehen. Auf dem Tempelhofer Feld haben sie ein eingezäuntes Freilauf-Gelände. Und was soll ich damit anfangen? Dankbar sein, dass es bei uns keine Zäune gibt? Oder müsste sie nicht eher dankbar sein, weil ich trotz fehlender Zäune immer schön da bleibe?

Hunde auf dem Tempelhofer Feld in Berlin, flipper-privat.de

Manchmal sind die Zweibeiner wirklich schwer zu verstehen. Trotzdem ist es wunderbar, dass sie wieder da ist. Sie hat viel Material gesammelt in Berlin bei der blinden Anwältin, über die sie nun ein Buch schreibt. Hoffentlich kommt sie nicht auf die Idee, jetzt mit mir Blindenhund zu spielen. Ich finde nämlich, ich hab schon genug Jobs als Muse, da muss ich nicht auch noch für ihre Sicherheit sorgen. Aber sollte sie mal über ein paar Buchstaben stolpern, bin ich ihr wie immer gern behilflich.

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: , , , .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.