Liebe geht durch den Napf

Das ist Finn. Ist er nicht wunderschön? Also ich schreibe hier schön, weil das die Zweibeiner nachvollziehen können. Aber wie der Finn gerochen hat. Und die Lyrik in seinen Markierungen. Und überhaupt. Der ganze Finn. Die Zweibeiner sagen, wen Gott liebt, den holt er früh. Ich weiß nicht, ob das für uns auch gilt, aber Finn ist viel zu früh gegangen, auch wenn ich weiß, dass er ein Superleben im Hundehimmel hat. Er fehlt mir.

Hundeporträt, Hundefreund von Luna,  flipper-privat.deFinn war immer sehr gastfreundlich. Wenn er wusste, dass ich komme, hat er stets etwas für mich übrig gelassen in seinem Napf. Napfreinigung gehört ja zu meinen angestammten Spezialgebieten. Er war eher ein Gourmet, denn ein Gourmand wie ich. Aber ich hätte ihm was abgegeben. Ehrlich. Denn Liebe geht auch bei uns Hunden durch den Magen. Und Liebe war es.

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.