Freud am Trieb

Schwarzer Hund im Schnee, Luna ist der liebste Hund der Welt, flipper-privat.de
„Also wenn es jetzt so lang dunkel ist, da schläft die Luna ja Ewigkeiten“, verpetzt sie mich am Telefon. Und zeigt mal wieder, dass sie keine Ahnung hat. Denn ich schlafe ja nicht. Ich träume. Genauso wie sie, die noch immer nicht mit dem dritten Teil von Flipper und Franza angefangen hat. Aber sie ist natürlich wahnsinnig aktiv. Ständig gibt es neue Probleme mit der Homepage, dem Provider. Und außerdem haben wir noch immer kein DSL. Das scheint überhaupt am allerschlimmsten zu sein. Tja, wenn man so verkümmerte Sinne hat, ist man wohl auch auf DSL angewiesen. Ich finde unser Revier super. Viele Mäuse, das ist ja so mein Ding.

Für Rehe, die gibt es hier auch zuhauf, interessiere ich mich weniger. Daran hat sie mir schon als Welpe gründlich die Lust verdorben. Ich durfte meinen Jagdtrieb nicht entwickeln, er ist verkümmert. Ich bin aber deswegen nicht neurotisch. Ich habe sublimiert und mich auf Mäuse spezialisiert. Hin und wieder schnappe ich mir auch einen Maulwurf. Ich muss bloß aufpassen, dass sie mich dabei nicht erwischt. Einmal hat sie mir einen aus dem Maul gezogen. Der war aber schon halbtot. Und jetzt? Jetzt sollte ich ihn plötzlich runterwürgen. Wollte ich aber nicht mehr, wo sie ihn mir doch weggenommen hatte. Sollte sie ihn doch selber fressen. Wollte sie aber auch nicht. Ziemlich unlogisch das Verhalten der Zweibeiner! Aber das ist ja keine neue Erkenntnis.

Dieser Beitrag wurde am von in Luna veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über Luna

Die Muse der Schriftstellerin Michaela Seul kann sich über Stoffmangel nicht beklagen, denn ihr Studiensubjekt hat rund 70 Bücher in verschiedenen Genres veröffentlicht. Eines handelt von Luna. Darüber hinaus arbeitet Shirley Michaela Seul erfolgreich als Ghostwriterin. Womöglich beschäftigt Luna selbst einen Ghostwriter in ihrer Blog-Wurst? Gib gern deinen Senf dazu auf www.flipper-privat.de! Bloggende Hunde beißen nicht!

2 Gedanken zu „Freud am Trieb

  1. Sammi + Chef

    Servus Luna,
    da hast du ja harte Zeiten, wenn der Boden gefroren ist. Wir wissen, wovon du sprichst. Mein Chef mag das auch nicht, wenn ich es tue! Bleib guter Dinge und treib die Chefin mal an, damit es bald den neuen Flipper gibt! Es grüßen dich Sammie und sein Chef der Ludwig

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.